Startseite » HeldinnenwegPodcast » 034 – Magie macht den Alltag spannender

034 – Magie macht den Alltag spannender

Veröffentlicht: 03.01.22 • Lesezeit: ca. 3 Min., 47 Sek.
Tags: , , , , , , , , ,

„Ich glaube nicht an Magie – aber solange ich es nicht besser weiß, gehe ich lieber auf Nummer sicher.“ Sara Prinz

Was bedeutet es Magie im Alltag zu leben?

Warum empfehle ich Heldinnen Magie in das Leben zu integrieren?

Wie viel Wissen braucht man für Magie?

Fragen von Heldinnen

Kennst du das Risse-Spiel? Als Kind habe ich auf dem Weg in die Schule immer versucht jedem Riss im Boden auszuweichen. Denn wenn man den Riss im Boden berührt, dann geht an dem Tag die Welt unter und dafür will man als Kind ja nicht verantwortlich sein. Also springt, hüpft und balanciert man den ganzen Schulweg über um auch ja kein Riss im Boden zu übersehen.  Oder kennst du den Spruch: „Iss dein Teller leer, sonst gibt es morgen schlechtes Wetter?“ Also für das Wetter im Süddeutschenraum möchte ich auf keinen Fall verantwortlich sein, also wird der Teller eben leer gegessen. 

Was bedeutet es Magie im Alltag zu leben?

Als Erwachsene weiß ich natürlich heute, dass es relativ unwahrscheinlich ist, dass wenn ich einen Riss im Boden betrete, dass dann die ganze Welt untergeht. Schließlich habe ich es ja irgendwann ausprobiert und es ist nichts passiert. Ebenso musste ich feststellen, dass es regnet, auch wenn ich den Teller leer gegessen habe. Aber weißt du ganz sichre, dass das nicht am Nachbarskind liegt? Möchtest du deswegen die Schuld auf deine Schultern laden? Kleiner Scherz, am Rande. 

Heute kann ich Zusammenhänge erklären, auch wie unser Gehirn mit Wünschen und Phänomenen umgeht. 

Wieder besseren Wissens

Denn darum geht es bei Magie. Die Macht des nicht Wissens anzuerkennen und sich davon verzaubern lassen. Vielleicht ist da ja doch etwas, das größer ist als du und ich und das Leben mitbestimmt und mitlenkt. Darum manifestieren, senden Wünsche ans Universum oder beten viele Menschen, auch ich. Die Hoffnung und das Vertrauen, an eine höhere Macht, die hilft das Leben leichter zu machen. Viele Rituale, gerade zur jetzigen Jahreszeit, arbeiten mit genau dieser Hoffnung von uns Menschen. Seien es die Rauchnachtrituale, die Vorsätze fürs neue Jahr, Briefe schreiben, Beten, Meditieren. 

Warum empfehle ich Heldinnen Magie in das Leben zu integrieren?

Weil ich weiß, dass Energie der Aufmerksamkeit folgt. Wenn ich also meine Wünsche für die Rauhnächte aufschreibe, visualisiere und dann verbrenne, lenke ich automatisch mein Handeln den Wünschen entsprechend und die Wahrscheinlichkeit steigt, dass es sie Wirklichkeit werden. Ebenso ist es bei allen anderen Ritualen. Manifestieren, beten, meditieren, wir lenken unsere Aufmerksamkeit auf das, was wirklich dran ist. Was wir wirklich gerade wollen oder was wir verändern möchten, es aber zumindest vordergründig nicht aus eigener Kraft schaffen. Daher hoffen wir auf Unterstützung einer höheren Macht. 

Wie viel Wissen braucht man für Magie?

Ich weiß, wie man betet, manifestiert, meditiert. Und ich weiß das, ich mit den Ritualen, wenn ich sie ernst nehme, eigentlich nichts anderes mache, als meinen Fokus auszurichten. Jetzt könnte man sagen, dann brauche ich doch die Rituale nicht, ich kann das dann doch auch aus eigener Willenskraft heraus. Und ich gebe dir recht, wissenschaftlich betrachtet, würde das wahrscheinlich den ähnlichen Erfolg oder Misserfolg bringen. Nun kommt mein persönlicher Anspruch an das Leben. Ich möchte ein Leben, das spannend, spielerisch, glücklich und zauberhaft ist. Also verbrenne ich Zettel, sitze auf Meditationskissen und öffne meinen Geist, spreche ritualisierte Gebete, denn wer weiß, vielleicht gibt es die höhere Macht im Leben. Ich glaube an sie, solange mir niemand das Gegenteil beweist. Denn sie schadet nicht, und sie macht das Leben auf jeden Fall spannender. Denn der hüpfende und springende Schulweg, war allemal spannender als schnür geradeaus zu laufen. 

Wie hältst du es im Leben?

Weggabelung

Für heute sind wir an der Weggabelung angekommen. 

Wenn du unser Gespräch, nicht nur lesen, sondern auch hören willst, dann klicke gerne unten auf Play und erlebe das HeldinnenPodcast zum Thema – Magie.

Wenn du spürst, ich möchte an diesem Punkt weiter an mir arbeiten. Dann buche dir doch direkt ein kostenloses Orientierungsgespräch und lass uns deine nächsten Schritte auf dem Heldinnenweg gemeinsam gehen. 

Falls du dich dafür entscheidest, für heute allein weiterzugehen, dann wünsche ich dir alles Gute, fang an zu strahlen – bis zum nächsten Spaziergang. 

Deine Heldinnenbegleiterin Sara

034 – Magie

Bild von ksyfffka07 auf Pixabay ; Bild von Pexels auf Pixabay Bild von Ivo Siebenförcher auf Pixabay 

Kein Kommentar zu »034 – Magie macht den Alltag spannender«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.